Umgebung

Unser Grundstück finden Sie in sehr ruhiger Lage, nahe der Kirche von Göhren und dem aus der Bronzezeit stammenden Hügelgrab, dem „Speckbusch“.

Nur wenige Schritte von Ihrer Ferienwohnung entfernt, genießen Sie hier schon einen der schönsten Ausblicke über die Halbinsel Mönchgut und erleben einen tollen Sonnenuntergang.

Mönchgut-Museum

Blick nach Gager, Hagensche Wieck und Zickersche Berge

Aber auch den Ortskern haben Sie fast vor der Tür. Das Mönchgut-Museum, Supermarkt, Bäcker oder Arztpraxen und die Apotheke erreichen Sie in 5 Minuten Fußweg.

Die Strände sind von Ihrer Ferienwohnung nur 10 bis 15 Minuten entfernt: der natürlich belassene Südstrand mit flachem Wasser und ruhiger Atmosphäre, oder der gepflegte Nordstrand mit blütenweißem Sand, Strandkörben und Bernsteinpromenade mit Cafés, Restaurants und Kurpark.

Göhren Südstrand „Schwedenbrücke“

Göhren Nordstrand mit Seebrücke

Wer es bequemer möchte, kann mit der Kurkarte den „Buskam“, unseren ortseigenen Bus, nutzen. Der Haltepunkt ist nicht weit vom Haus entfernt. Der Bus bringt Sie nicht nur zu beiden Stränden, er fährt auch die nahe gelegenen Orte Lobbe und Middelhagen an.

 

Erleben Sie in Göhren romantische, beinahe südländisch anmutende Sommernächte direkt am Meer und viele Veranstaltungen für Groß und Klein!

Blick zum Südstrand

Südstrand Steilküste am Backenberg

Für Naturliebhaber ist unser Ostseebad Göhren ein idealer Ausgangsort für viele Wanderungen, Radtouren oder Ausflüge mit der Kleinbahn und Schiffstouren. Göhren ist zum Beispiel auch per Schiff mit den Orten Sassnitz, Binz und Sellin verbunden.

 

 

 

Aber auch die vielfältigen Busverbindungen oder Busreisen und kulturelle Höhepunkte, zum Beispiel die Störtebeker Festspiele, sorgen für Abwechslung bei der Gestaltung Ihrer Urlaubstage.

Göhren von oben

Nordperd von oben

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie doch unser schönes Ostseebad Göhren und die Insel Rügen!